Auszeit

  • Eine Frau auf der Suche nach sich selbst – 12 Städte in 12 Monaten

    Ich komme zurück auf Meike Winnemuth,von der ich schon vor einiger Zeit einen Titel besprochen habe (s. Bin im Garten) und stelle hier ihr bislang bekanntestes Buch vor. In dieser besonderen Zeit, in der wir alle nicht reisen können und sollen, können wir zumindest

    ...
  • In der Ruhe liegt die Kraft

    Ein Archäologe der Universität Kiel pendelt zwischen zwei Welten, der seiner Wohngemeinschaft und der seines Heimatdorfs Brinkebüll. Er geht auf die 50 zu und denkt zunehmend über sein Leben nach:

  • Von der Großstadt aufs Land – Ein Jahr in der Natur als Experiment

    In ihrem Tagebuch eines Gartenjahres beschreibt Meike Winnemuth, wie sie ein Jahr in ihrem Garten mit Laube an der Ostsee verbringt. Es geht um Pflanzen, Säen, Wässern, Zuschauen beim Wachsen und schließlich Ernten.